Neuigkeiten von der imm 2018

24.01.2018

 

Nach den ersten Blogveröffentlichungen zur imm bin ich schon sehr gespannt, welche Eindrücke und Highlights mich dieses Jahr erwarten werden. Ich mache mich in den südlichen Hallen mit meiner Kamera auf Entdeckungstour und finde immer wieder die Themen Stein, Holz und Licht, wobei meist warmes Licht das ganz zentrale Element der Messe ist.

 

In verschiedensten Variationen zeigen sich organisch geformte Leuchten für drinnen und draußen, überdimensionale Glasleuchten mit Glühdraht, pendelnde Hängelampen oder Lichter als eye catcher der Wanddekoration. Licht ist auch das Thema in „Das Haus – Interiors on Stage“. Die Installation „Das Haus“ wurde dieses Jahr von der tschechischen Designerin Lucie Koldova gestaltet. Die einzelnen Räume entstehen weniger durch Wände, sondern viel mehr durch unterschiedliche Lichtkonzepte, die Stimmungen und Emotionen bewirken und der Entspannung vom Alltag dienen sollen.  

 

Unterschiedlichste Steinarten, vor allem als Tischplatten oder zur Farbgebung für Teppiche, sind dieses Jahr omnipräsent und eine schöne Ergänzung zu den weichen und samtigen Sofas in Pudertönen. Die Wirkung von Farben im Interior Design betrachtet auch Professor Axel Venn bei seinem Vortrag über „Farben für Körper, Geist & Seele“ und in seinem demnächst erscheinenden Buch.

 

Als langfristige Trends – welche mich ganz besonders freuen – sieht man Pflanzen, groß und im Topf, in der Luft hängend oder im Terrarium und verschiedenste Hölzer in ihren ganz natürlichen Ausprägungen. Damit meine ich nicht die Holzwurmgänge des vergangenen Jahres, sondern das bewusste Herausarbeiten von Jahresringen bei Beistelltischen oder die Betonung der natürlichen Baumformen bei größeren Objekten. Ein Genuss – sowohl optisch, als auch haptisch!

 

Eine besondere Bereicherung ist dieses Jahr wieder der Pure Talents Contest. Hier haben junge Designer während ihres Studiums oder kurz nach Abschluss die Möglichkeit, sich dem Publikum und einer Jury zu präsentieren. Wunderschön ist eine filigrane Bonsaiinstallation eines japanischen Designers. Ein Foto hiervon und ganz persönliche Messeimpressionen finden Sie auf meiner Pinterest-Seite unter https://www.pinterest.de/MANIORde/imm-cologne-2018/. Ich wünsche Ihnen viel Freude und Inspiration beim Betrachten und Gestalten!

Please reload